Facebook Twitter Youtube

BIW - Bürger in Wut

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren
Besuch auf dem
Internetportal der
bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT
(BIW).
Auf unseren Seiten
informieren wir Sie über
die politischen Ziele, aktuelle Verlautbarungen und Kampagnen der BIW.

 
 
Bremen
Zurück zur D-Mark
Fakten zur Asyldebatte
 

Kampagnen

« Zurück

01.02.2005 | Innere Sicherheit

Gedenkstein für Michael Newrzella

Am 25. Juni 1993 kam es auf dem Bahnhof im mecklenburgischen Bad Kleinen zu einem Polizeieinsatz der Anti-Terror-Einheit GSG 9. Ziel der Aktion war die Festnahme der damaligen RAF-Top-Terroristen Birgit Hogefeld und Wolfgang Grams. Dabei wurde der erst 25-jährige BGS-Beamte Michael Newrzella von Grams erschossen. Bis heute haben es weder der Landtag in Schwerin noch die Kommunalpolitiker in Bad Kleinen für nötig erachtet, dem in Ausübung seines Dienstes ermordeten Polizisten Michael Newrzella vor Ort ein würdiges Andenken zu verschaffen.

Deshalb haben sich BÜRGER IN WUT des Themas angenommen. Großzügige Spenden von Mitgliedern und Förderern haben uns mittlerweile in die Lage versetzt, in Bad Kleinen einen Gedenkstein für Michael Newrzella aufzustellen. Die Verhandlungen mit den Verantwortlichen der Stadt Kleinen wegen des Standortes für den Gedenkstein laufen noch.

Letzter Stand:

Der Bürgermeister von Bad Kleinen, Herr Kreher (FDP), unterstützt die Forderung des BIW nach einem Gedenkstein für Michael Newrzella.

Bereits seit einigen Monaten versuchen BIW und Gemeindeverwaltung, von der Deutschen Bahn AG die Zusage für eine Plazierung des Mahnmals auf dem Bahnhofsgelände zu bekommen, jedoch ohne Erfolg. Sollte sich die Bahn nicht bewegen, wird sich der BIW um einen alternativen Standort für den Gedenkstein außerhalb des Bahnhofsareals bemühen.



 
 
 
 
  • BIW-TV

    Rede "Bremen entlässt Untersuchungshäftlinge. Versagt die Justiz?"

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!