Facebook Twitter Youtube

BIW - Bürger in Wut

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren
Besuch auf dem
Internetportal der
bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT
(BIW).
Auf unseren Seiten
informieren wir Sie über
die politischen Ziele, aktuelle Verlautbarungen und Kampagnen der BIW.

 
 
Bremen
Zurück zur D-Mark
Fakten zur Asyldebatte
 

Pressemitteilungen

Wenn Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen regelmäßig per E-Mail beziehen wollen, dann tragen Sie sich in unseren Verteiler ein.

BIW verurteilt islamische Reaktionen auf Papst-Vortrag 08/2006 | 18.09.2006 | Islam

Verbale Attacken aus der Türkei sind empörend
Als ungerechtfertigt und völlig überzogen hat der Vorstand der bundesweiten Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) die Kritik der islamischen Welt… mehr »

BIW für Videoüberwachung auf Bahnhöfen 07/2006 | 06.08.2006 | Innere Sicherheit

Gepäckkontrollen aber nicht praktikabel
Die bundesweite Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) begrüßt den Vorschlag von CDU und CSU, die Videoüberwachung im Bahnverkehr auszuweiten. Videokameras… mehr »

MdB Göhner muß Bundestagsmandat aufgeben 06/2006 | 25.07.2006 | Staat und Demokratie

Leitende Funktion im BDA nicht mit dem Grundgesetz vereinbar
Der Vorstand der bundesweiten Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) fordert den CDU-Abgeordneten Dr. Reinhard Göhner dazu auf, sein Bundestagsmandat umgehend… mehr »

Brechmitteleinsatz darf nicht verboten werden 05/2006 | 17.07.2006 | Innere Sicherheit

BIW kritisiert Richterspruch des EGMR
Mit Empörung hat der Vorstand der bundesweiten Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) auf ein gerade veröffentlichtes Urteil des Europäischen Gerichtshofes… mehr »

BIW begrüßt Föderalismusreform 04/2006 | 03.07.2006 | Staat und Demokratie

Beschlossene Änderungen des Grundgesetzes können aber nur der Anfang sein
Als ersten Schritt in die richtige Richtung bewertet der Vorstand der bundesweiten Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) die am vergangenen… mehr »

BIW fordert Rauchverbot in öffentlichen Räumen 03/2006 | 19.06.2006 | Gesundheitspolitik

Der Schutz von Nichtrauchern muß verbessert werden
Die Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) unterstützt die Forderung von Verbraucherschutzminister Horst Seehofer nach einem generellen Rauchverbot in allen öffentlichen… mehr »

BIW lehnt Zwangsdienst für Erwerbslose ab 02/2006 | 16.06.2006 | Beschäftigungspolitik

Vorschlag der CSU nicht praktikabel
Die Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) stellt sich gegen die Forderung des CSU-Arbeitsmarktexperten Stefan Müller, einen verbindlichen Gemeinschaftsdienst für alle… mehr »

BIW kritisiert Familienpolitik der großen Koali­tion 01/2006 | 17.01.2006 | Familienpolitik

Die Kindererziehung muß Aufgabe der Familie bleiben
Die in der großen Koalition aktuell diskutierten Vorschläge zur Betreuung von Kleinkindern werden von der bundesweiten Wählervereinigung BÜRGER IN WUT… mehr »

Seite:  erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 letzte

 
 
 
 
  • BIW-TV

    Rede "Stelle eines unabhängigen Polizeibeauftragten schaffen"

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!