Facebook Twitter Youtube

BIW - Bürger in Wut

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren
Besuch auf dem
Internetportal der
bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT
(BIW).
Auf unseren Seiten
informieren wir Sie über
die politischen Ziele, aktuelle Verlautbarungen und Kampagnen der BIW.

 
 
Bremen
Zurück zur D-Mark
Fakten zur Asyldebatte
 

Pressemitteilungen

Wenn Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen regelmäßig per E-Mail beziehen wollen, dann tragen Sie sich in unseren Verteiler ein.

BIW lehnen Aufnahme von Guantanamo-Häftlingen ab 03/2009 | 23.01.2009 | Außenpolitik

Vorstoß von Außenminister Steinmeier Wahlkampfmanöver
Der Bundesvorstand der Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) lehnt die Aufnahme von Häftlingen aus dem US-Gefangenenlager Guantanamo auf Kuba ab.… mehr »

Äußerungen Erdogans zu Israel inakzeptabel 02/2009 | 19.01.2009 | Türkei-Beitritt

Türkei fördert mit anti-israelischer Hetze Antisemitismus in Europa
Als völlig inakzeptabel hat der Bundesvorstand der Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) jüngste Äußerungen des türkischen Ministerpräsidenten Recep T. Erdogan… mehr »

BIW befürworten Militäraktion Israels in Gaza 01/2009 | 08.01.2009 | Außenpolitik

Terroraktionen der Hamas müssen beendet werden
Der Bundesvorstand der bundesweiten Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) erklärt sich im Gaza-Konflikt solidarisch mit Israel und seinem militärischen Vorgehen… mehr »

BIW kritisieren Abzug von 200 Bundespolizisten 19/2008 | 24.10.2008 | Innere Sicherheit

Grenzregion schon jetzt Hochburg der Kriminalität
Der Bundesvorstand der bürgerlich-konservativen Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) hat die vom Bundesministerium des Innern geplante Verringerung der Sicherheitskräfte im… mehr »

BIW für Bezahlung von Polizeieinsätzen durch Vereine 18/2008 | 12.08.2008 | Innere Sicherheit

Forderung der Deutschen Polizeigewerkschaft legitim
Der Bundesvorstand der Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) unterstützt die Forderung des Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, Polizeieinsätze… mehr »

BÜRGER IN WUT besorgt wegen Lage im Kaukasus 17/2008 | 11.08.2008 | Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Konfliktparteien zum sofortigen Waffenstillstand aufgefordert
Der Bundesvorstand der Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) zeigt sich über die kriegerische Auseinandersetzung zwischen Rußland und Georgien tief besorgt.… mehr »

BIW fordern Abschaffung des Optionsmodells 16/2008 | 15.07.2008 | Ausländerpolitik

Einbürgerung nur nach erfolgreicher Integration
Der Bundesvorstand der Wählervereinigung BÜRGER IN WUT hat sich für die sofortige Abschaffung des sogenannten Optionsmodells im deutschen Staatsangehörigkeitsrecht ausgesprochen.… mehr »

BIW begrüßt Urteil gegen U-Bahn-Schläger 15/2008 | 10.07.2008 | Innere Sicherheit

Abschiebung nach Haftverbüßung gefordert
Der Vorstand der bundesweiten Wählervereinigung BÜRGER IN WUT begrüßt das am Dienstag verkündete Urteil gegen die Münchener U-Bahnschläger. Das Landgericht… mehr »

Seite:  erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 letzte

 
 
 
 
  • BIW-TV

    Rede "Stelle eines unabhängigen Polizeibeauftragten schaffen"

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!