Facebook Twitter Youtube

BIW - Bürger in Wut

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren
Besuch auf dem
Internetportal der
bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT
(BIW).
Auf unseren Seiten
informieren wir Sie über
die politischen Ziele, aktuelle Verlautbarungen und Kampagnen der BIW.

 
 
Bremen
Zurück zur D-Mark
Fakten zur Asyldebatte
 

Pressemitteilungen

Wenn Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen regelmäßig per E-Mail beziehen wollen, dann tragen Sie sich in unseren Verteiler ein.

BIW lehnen FDP-Gutscheinmodell ab 01/2010 | 05.01.2010 | Sozialpolitik

Kindergeld ist auch weiter als Geldleistung zu gewähren
Der Bundesvorstand der bundesweiten Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) lehnt den Vorschlag der stellvertretenden FDP-Vorsitzenden Cornelia Pieper ab, zukünftige Kindergelderhöhungen… mehr »

BIW lehnen Verkürzung der Wehrpflicht ab 09/2009 | 24.10.2009 | Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Allgemeine Dienstpflicht als Alternative gefordert
Der Bundesvorstand der bürgerlich-konservativen Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) lehnt die von der neuen schwarz-gelben Koali­tion geplante Verkürzung des Grundwehrdienstes… mehr »

BIW bedauern Ausgang des Irland-Referendums 08/2009 | 05.10.2009 | Europapolitik

Rückschlag für Freiheit und Demokratie in Europa
Der Bundesvorstand der bürgerlich-konservativen Wählervereinigung BÜRGER IN WUT bedauert den Ausgang des irischen Referendums über die Annahme des Lissabon-Vertrags. Aus… mehr »

BIW empört über S-Bahn-Mord von München 07/2009 | 16.09.2009 | Innere Sicherheit

Konsequenzen für die Innere Sicherheit gefordert
Mit Abscheu und Empörung hat der Bundesvorstand der bürgerlich-kon­servativen Wählervereinigung BÜRGER IN WUT den Mord an einem Fahrgast der Münchener… mehr »

BIW fordern Rückzug aus Afghanistan 06/2009 | 10.09.2009 | Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Bundeswehr bis 2011 vom Hindukusch abziehen
Der Vorstand der bundesweiten Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) will einen raschen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan. Die vor allem… mehr »

BIW kritisiert NATO-Kuhhandel mit der Türkei 05/2009 | 07.04.2009 | Türkei-Beitritt

Europa hat sich von Ankara erpressen lassen
Als einen inakzeptablen Kuhhandel kritisiert der Vorstand der bundesweiten Wählervereinigung BÜRGER IN WUT den am Sonntag erzielten Kompromiß über den… mehr »

BIW: Strafverschärfung bei Übergriffen auf Polizeibeamte 04/2009 | 31.03.2009 | Innere Sicherheit

Jan Timke bringt Antrag in die Bremische Bürgerschaft ein
Die bürgerlich-konservative Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) setzt sich dafür ein, die Strafen bei Widerstandshandlungen gegen Vollstreckungs­beamte zu verschärfen. Der… mehr »

BIW lehnen Aufnahme von Guantanamo-Häftlingen ab 03/2009 | 23.01.2009 | Außenpolitik

Vorstoß von Außenminister Steinmeier Wahlkampfmanöver
Der Bundesvorstand der Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW) lehnt die Aufnahme von Häftlingen aus dem US-Gefangenenlager Guantanamo auf Kuba ab.… mehr »

Seite:  erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 letzte

 
 
 
 
  • BIW-TV

    Rede "Stelle eines unabhängigen Polizeibeauftragten schaffen"

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!