Facebook Twitter Youtube

BIW - Bürger in Wut

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren
Besuch auf dem
Internetportal der
bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT
(BIW).
Auf unseren Seiten
informieren wir Sie über
die politischen Ziele, aktuelle Verlautbarungen und Kampagnen der BIW.

 
 
Bremen
Zurück zur D-Mark
Fakten zur Asyldebatte
 

Blog

Fall Alexander Häusler: Urteilstext liegt vor 02.12.2011 | BIW intern

Wikipedia-Linke manipulieren die Fakten
Vor einigen Wochen mußte der Düsseldorfer Sozialwissenschaftler Alexander Häusler auf Verlangen der BÜRGER IN WUT eine strafbewehrte Unterlassungserklärung unterschreiben. Häusler… mehr »

Preisanstieg von bis zu 10 Prozent im Jahr befürchtet 30.11.2011 | Euro-Krise

Experte: EU und EZB nehmen Geldentwertung in Kauf
Der Wirtschaftswissenschaftler Lüder Gerken rechnet mit einem deutlichen Anstieg der Inflation in Europa auf bis zu 10 Prozent im Jahr.… mehr »

Familienministerin Schröder gegen Deutschenfeindlichkeit 02.11.2011 | Innere Sicherheit

BIW erinnern an Petition gegen deutschfeindliche Beschimpfungen
Im Februar 2008 reichten die BÜRGER IN WUT eine Petition gegen deutschfeindliche Beschimpfungen beim Deutschen Bundestag ein. Ziel unserer Initiative… mehr »

Die Euro-Rettungsbeschlüsse von Brüssel 31.10.2011 | Euro-Krise

Hans-Werner Sinn: Die Krise fängt erst richtig an
Scharfe Kritik an den Beschlüssen von Brüssel zur Euro-Rettung hat der Chef des Münchener Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn geübt. Die Entscheidung,… mehr »

„Albtraum Zuwanderung“ – Neues Buch von Ulfkotte 30.10.2011 | Ausländerpolitik

Bestsellerautor über Folgen der Migration
Fans von Udo Ulfkotte wissen es längst: Leser der Sachbücher des Bestsellerautors brauchen starke Nerven. Auch das jüngst erschienene Werk… mehr »

Stasi-Mitarbeiter in der Jahn-Behörde? 22.10.2011 | Demokratie

Eine Replik von Sigmar Faust auf Richard Schröder
Roland Jahn, seit März 2011 neuer Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU), hat unmittelbar… mehr »

Update: Die teure Euro-Rettung 03.10.2011 | Euro-Krise

Aktuelle Kosten und Risiken für Deutschland
Erwartungsgemäß hat der Deutsche Bundestag am vergangenen Donnerstag dem erweiterten Euro-Rettungsschirm EFSF mit einem Gesamtvolumen von 780 Milliarden Euro zugestimmt.… mehr »

Reformen in Griechenland kommen nicht voran 15.09.2011 | Euro-Krise

Hohe Risiken für Deutschlands Steuerzahler
In einem Artikel für die Tageszeitung „Die Welt“ analysiert Florian Hassel den Stand der Reformbemühungen im hochverschuldeten Griechenland. Der Autor… mehr »

Seite:  erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 letzte

 
 
 
 
  • BIW-TV

    Rede "Stelle eines unabhängigen Polizeibeauftragten schaffen"

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!