Facebook Twitter Youtube

BIW - Bürger in Wut

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren
Besuch auf dem
Internetportal der
bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT
(BIW).
Auf unseren Seiten
informieren wir Sie über
die politischen Ziele, aktuelle Verlautbarungen und Kampagnen der BIW.

 
 
Bremen
Zurück zur D-Mark
Fakten zur Asyldebatte
 

Blog

Steht Griechenland vor dem Staatsbankrott? 22.04.2016 | Euro-Krise

Die Euro-Krise ist noch längst nicht vorbei
Schon seit Monaten wollen die Bundesregierung und die ihr nahestehenden Medien der Öffentlichkeit weismachen, dank der Politik von Bundeskanzlerin Angela… mehr »

Euro-Krise: Die Zeit läuft ab! 15.04.2016 | Euro-Krise

Forderung nach Rückkehr zur D-Mark bleibt aktuell
Ein lesenswerter Beitrag des Finanzmarktanalysten Clemens Schmale zur Situation der Euro-Zone findet sich heute auf dem Börsenportal GodmodeTrader. Fazit der… mehr »

Jugendliche Intensivtäter sind jetzt „verhaltensoriginell“ 08.04.2016 | Innere Sicherheit

Konsequentes Vorgehen des Staates statt euphemistischer Wortklauberei
Bremen hat zurzeit massive Sicherheitsprobleme mit einer Gruppe von etwa 50 unbegleiteten minderjährigen Ausländer (UmA), die für zahlreiche Straftaten in… mehr »

BIW bestürzt über Anschläge von Brüssel 22.03.2016 | Extremismus

Bundesvorstand spricht den Angehörigen sein Mitgefühl aus
Der Bundesvorstand der Wählervereinigung BÜRGER IN WUT zeigt sich bestürzt über die brutalen und feigen Terroranschläge in der belgischen Hauptstadt… mehr »

BÜRGER IN WUT veröffentlichen neues Bundesprogramm 22.03.2016 | BIW intern

Konservative Wählervereinigung unterstreicht Problemlösungskompetenz
Die Wählervereinigung BÜRGER IN WUT hat ihr neues Bundesprogramm veröffentlicht, das bereits Ende November letzten Jahres auf einer ordentlichen Mitgliederversammlung… mehr »

Prognose: 3,6 Millionen Flüchtlinge bis 2020 26.02.2016 | Ausländerpolitik

Mögliche Kosten von bis zu 90 Milliarden Euro jährlich
Nach einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ rechnet die Bundesregierung intern mit insgesamt 3,6 Millionen Flüchtlingen bis 2020. Nachdem sich frühere… mehr »

„Es wurde totgeschwiegen oder relativiert“ 06.01.2016 | Innere Sicherheit

Interview von Jan Timke mit der Wochenzeitung "Junge Freiheit"
Die Exzesse in Köln wurden maßgeblich von sogenannten „Antänzern“ aus Nordafrika ausgelöst. Im Interview mit der JUNGEN FREIHEIT spricht der… mehr »

BIW entsetzt über Terroranschläge in Paris 14.11.2015 | Innere Sicherheit

Jan Timke äußert Mitgefühl für Opfer und Hinterbliebene
Zu den Terroranschlägen in Paris äußert sich der Bundesvorsitzende der Wählervereinigung BÜRGER IN WUT, Jan Timke, in einer ersten Stellungnahme:… mehr »

Seite:  erste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 letzte

 
 
 
 
  • BIW-TV

    Rede "Stelle eines unabhängigen Polizeibeauftragten schaffen"

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!