Facebook Twitter Youtube

BIW - Bürger in Wut

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren
Besuch auf dem
Internetportal der
bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT
(BIW).
Auf unseren Seiten
informieren wir Sie über
die politischen Ziele, aktuelle Verlautbarungen und Kampagnen der BIW.

 
 
Bremen
Zurück zur D-Mark
Fakten zur Asyldebatte
 

Blog

« Zurück

26.01.2011 | Innere Sicherheit

BIW-Anfrage zum Rockerclub Mongols M.C.

Auflösung der Mongols eine Falschmeldung

Auf der heutigen Sitzung der Bremischen Bürgerschaft hatte Innensenator Ulrich Mäurer eine Anfrage der BÜRGER IN WUT zu beantworten. Die BIW wollten wissen, ob sich der Rockerclub „Mongols MC“, dessen Mitglieder praktisch ausnahmslos der berüchtigten kurdisch-arabischen Großfamilie M. angehören, tatsächlich aufgelöst hat. Diese Behauptung hatte Bremens Kripochef Andreas Meyer im November in einem Gespräch mit dem „Weser-Kurier“ in die Welt gesetzt. Doch die hoffnungsfrohe Nachricht war eine Ente. Das mußte Senator Mäurer jetzt zähneknirschend einräumen. Soll heißen: Die „Mongols“ sind weiter aktiv und planen munter für die Zukunft. Derzeit suchen die Bremer Neurocker nach einem geeigneten Vereinsheim.

Diese Informationen hätte Mäurer der Öffentlichkeit weniger Monate vor der Wahl sicherlich gerne vorenthalten. Doch da hat der Herr Senator die Rechnung ohne die BÜRGER IN WUT gemacht. Es kommt sicherlich nicht von ungefähr, daß die BIW-Anfrage nicht mündlich im Plenum, sondern nur schriftlich beantwortet wurde. Angeblich aus Zeitgründen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

Zur Antwort im Wortlaut gelangen Sie hier (PDF-Dokument)
.



 
 
 
 
  • BIW-TV

    "Modellprojekt für Cannabis" Rede von Jan Timke (BIW) am 10.06.2020

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!