Facebook Twitter Youtube

BIW - Bürger in Wut

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren
Besuch auf dem
Internetportal der
bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT
(BIW).
Auf unseren Seiten
informieren wir Sie über
die politischen Ziele, aktuelle Verlautbarungen und Kampagnen der BIW.

 
 
Bremen
Zurück zur D-Mark
Fakten zur Asyldebatte
 

Blog

« Zurück

16.08.2014 | Medien und Meinungsfreiheit

Peter Scholl-Latour mit 90 Jahren verstorben

Streitbarer konservativer Publizist wider den Mainstream

Heute ist der bekannte Publizist und Bestsellerautor Peter Scholl-Latour im Alter von 90 Jahren in Rhöndorf am Rhein verstorben. Mit Scholl-Latour ist ein ganz großer deutscher Journalist von uns gegangen. Ein Mann, der die Probleme in der Welt durch seine Besuche vor Ort aus eigener Anschauung kannte und sich mit seiner Kompetenz wohltuend von den zahllosen Schreibtischexperten in Politik, Presse und Wissenschaft abhob.

Peter Scholl-Latour war es, der von Anfang an vor dem Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan gewarnt hatte und richtig voraussagte, daß der Irak nach dem Abzug der US-Truppen in einem Bürgerkrieg versinken und schließlich zerfallen werde. Auch wies er frühzeitig auf die kommende weltweite Expansion des Islamismus’ und die damit verbundenen Gefahren hin. Zuletzt prangerte er die einseitige Berichterstattung auch deutscher Medien im Ukrainekonflikt an.

Scholl-Latour verfügte nicht nur über eine große Sach- und Menschenkenntnis, er hatte auch den Mut, zu seiner Meinung zu stehen. Dabei stellte er sich mehr als einmal gegen den Mainstream und löckte wider den Stachel der Political Correctness.

Peter Scholl-Latour – schon zu Lebzeiten eine konservative Journalisten-Legende und Ausnahme-Persönlichkeit, dessen Analysen uns gerade in diesen bewegten Zeiten fehlen werden. Er hinterläßt eine Lücke in der politischen Publizistik, die nicht zu schließen ist.

Möge er in Frieden ruhen!



 
 
 
 
  • BIW-TV

    "Modellprojekt für Cannabis" Rede von Jan Timke (BIW) am 10.06.2020

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!