Facebook Twitter Youtube

BIW - Bürger in Wut

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren
Besuch auf dem
Internetportal der
bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT
(BIW).
Auf unseren Seiten
informieren wir Sie über
die politischen Ziele, aktuelle Verlautbarungen und Kampagnen der BIW.

 
 
Bremen
Zurück zur D-Mark
Fakten zur Asyldebatte
 

Blog

« Zurück

31.07.2014 | Auswärtiges und Europa

Türkischer Vizepremier: Frauen sollen nicht laut lachen

AKP-Politiker will Rückbesinnung auf den Koran

Die Türkei versinkt unter Führung der AKP-Regierung von Recep T. Erdogan immer tiefer im islamistischen Sumpf. Jetzt will Vizeregierungschef Bülent Arinc Frauen das laute Lachen in der Öffentlichkeit verbieten. Das vertrage sich nicht mit der Tugendhaftigkeit, wie sie der Islam Frauen vorschreibe. Außerdem stört sich der AKP-Politiker daran, wenn Frauen ihre Attraktivität zeigen. Um diesen und anderen gesellschaftlichen Verwerfungen entgegenzuwirken, empfiehlt Arinc seinen muslimischen Landsleuten die verstärkte Lektüre des Korans.

Es sind solche Possen, die ein Schlaglicht auf die schleichende Islamisierung der Türkei werfen, die es nach Ansicht deutscher Politiker und Journalisten linker Provenienz gar nicht gibt. Das kleinasiatische Land entfernt sich unter Erdogan mit jedem Tag mehr von Europa und nährt sich fundamental-islamischen Regimen der arabischen Welt an. Es wird Zeit, dass diese Entwicklung endlich auch von denjenigen Politikern in Europa zur Kenntnis genommen wird, die immer noch einen EU-Beitritt der Türkei propagieren.



 
 
 
 
  • BIW-TV

    "Modellprojekt für Cannabis" Rede von Jan Timke (BIW) am 10.06.2020

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!